Ergebnisse

Herren 1

Nabburg/Schwarzenfeld

29

HC Sulzb.Rosenb.

41

Damen 1

Nabburg/Schwarzenfeld

27

HSG Pleichach

25

Herren 2

Nabburg/Schwarzenfeld II

34

HV Oberviechtach II

19

Damen 2

Nabburg/Schwarzenfeld II

31

ATSV Kelheim

23

männliche A-Jugend

TB 03 Roding

28

Nabburg/Schwarzenfeld

34

weibliche A-Jugend

Nabburg/Schwarzenfeld

17

TSV Herrsching

32

weibliche B-Jugend

HSG Bayerwald

6

Nabburg/Schwarzenfeld

20

männliche C-Jugend

HV Oberviechtach II (a.K.)

0 HW Heimwertung

Nabburg/Schwarzenfeld

0

weibliche C-Jugend

JSG Nürnberger Land

18

Nabburg/Schwarzenfeld

26

männliche D-Jugend

HC Sulzb.Rosenb.

31

Nabburg/Schwarzenfeld

19

weibliche D-Jugend

Nabburg/Schwarzenfeld

20

TV Wackersdorf (GD)

2

Sponsoren

Besucher

Jetzt Online: 12

Heute Online: 327

Gestern Online: 586

Diesen Monat: 10753

Letzter Monat: 21306

Total: 402740

1. FC Schwarzenfeld Handball

Quadrus Metalltechnik GmbHGlöckler OptikFriseur Salon PaaHannauer MetallChina Restaurant Jade

Sie wollen den Handballsport in Schwarzenfeld unterstützen? Sie wollen bei der Förderung und der Ausbildung unserer Jugend helfen?
Dann werden sie Mitglied im Förderverein der 1. FC Schwarzenfeld Handballsport e.V..

Wer sind wir?
Der Förderverein ist ein eingetragener Verein mit einem eigenständigen Vorstand. Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und unterstützen ideell und finanziell die Arbeit der Handballabteilung des 1. FC Schwarzenfeld. Die Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt anerkannt. Er ist damit von der Steuer befreit und kann für Sachzuwendungen und finanzielle Zuwendungen Spendenbescheinigungen ausstellen.

Hauptziel des Vereins ist es, Kinder und Jugendliche an den Handballsport heranzuführen und auszubilden.
Mannschaftssport ist noch immer ein wichtiger Begleiter in der Entwicklung junger Menschen. Neben der eher inhaltlich geprägten Ausbildung der Schule braucht es einen geeigneten Gegenpart zur Förderung sozialer Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Handball als Mannschaftssport eignet sich hier sehr gut, da alle Spieler gleichberechtigt zum Einsatz kommen und für ein erfolgreiches Spiel alle gebraucht werden! Die Sportler/innen lernen im Team Entscheidungen zu treffen, sowie mit Fairness und Disziplin umzugehen, sodass gemeinsam Siege gefeiert und Niederlagen verarbeitet werden können.

Derartige Jugendförderung ist wichtig für unsere Gesellschaft, doch für Vereine nicht billig. Wer der Handballsparte bei dieser Aufgabe helfen möchte, kann dies tun, indem er dem Förderverein beitritt und ihn somit durch Zahlung von Mitgliedsbeiträgen bzw. Geld- oder Sachspenden unterstützt. Für Geld- und Sachspenden erhält jeder Spender eine Spendenquittung, die steuerlich voll abzugsfähig ist.

Ein weiteres Ziel des Fördervereins ist neben der beratenden Funktion die tatkräftige Unterstützung der Sparte Handball des 1.FC Schwarzenfeld.

Wie werde ich Mitglied und was kostet mich die Mitgliedschaft?
Einfach den beigefügten Mitgliedsantrag ausfüllen und an die darauf angegebene Adresse weiterleiten. Der Mitgliedsbeitrag ist bewusst gering gehalten, um vielen die Möglichkeit zu geben, Mitglied zu werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt daher nur EUR 12,00 und für Familien EUR 30,00 pro Jahr (Firmen 30,00 Euro).

Welche Rechte, welche Pflichten habe ich als Mitglied?
Wie bei jedem Verein haben die Mitglieder das Recht, im Rahmen der Mitgliederversammlung sich die Aktivitäten erläutern zu lassen. Verpflichtungen bestehen, mit Ausnahme der Entrichtung des Mitgliedsbeitrages, keine. Werden Sie Mitglied im Förderverein! Es handelt sich hier für jeden einzelnen nur um einen kleinen Beitrag bei der Unterstützung unserer Arbeit, aber in der Summe können wir durch diese Beiträge den Handballsport in Schwarzenfeld weiter stärken!

Vorstand Foerderverein Schwarzenfeld
Matthias Mueller


Authohaus Bähnk KGNaabecker BrauereiRESCUE-TRAINAgrob BuchtalEidenschink & Partner